Willkommen auf der Website des Pastoralraum Region Brugg-Windisch



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken
Pastoralraum Brugg-Windisch

Macht und Ohnmacht des Gebets?! 3. Podiumsdiskussion

12. März 2019
19.30

Ort:
Kulturhaus Odeon Brugg
Bahnhofplatz
5200 Brugg
Preise:
Eintritt frei
Organisator:
Pastoralraum Region Brugg-Windisch
E-Mail:
sekretariat.pastoralraum@kathbrugg.ch


Sehr viele Menschen schöpfen Kraft aus Gebeten, finden dank ihnen Orientierung und Halt. Andere finden, sie können auch gut ohne Gebete leben oder bezeichnen solche, die Heilung durch das Gebet versprechen, als Scharlatane. Es gibt unzählige Formen des Gebets und des Umgangs mit dem Gebet. Die Haltungen dazu sind so unterschiedlich wie die Menschen, die etwas erhoffen oder in Frage stellen.

Es diskutieren miteinander und mit dem Publikum

  • Hugo Stamm – Journalist, Buchautor, spezialisiert auf Sekten- und Glaubensfragen
  • Beat Schulthess – Leiter Heilsarmee Zürich-Oberland/Seelsorgezentrum Hesekiel
  • Schwester Zita – z. Zt. Generaloberin der Baldegger Schwestern
  • Ruth Thomas – Humanistin, Vorstand Freidenker-Vereinigung Schweiz (Ressort Rituale)
     
  • Moderation: Jürgen Heinze Spitalseelsorger am Kantonsspital Baden

 

Der Eintritt ist frei

 


Podiumsdiskussion