Willkommen auf der Website des Pastoralraum Region Brugg-Windisch



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Pastoralraum Brugg-Windisch

Ökumenische Männerabende und Lesung mit Max Küng

Unterdessen gehören sie zum festen Bestandteil des ökumenischen Angebotes: die Männerabende. Wir sind froh, dass wir trotz Corona diesen Herbst wieder zu solchen Abenden einladen können und freuen uns auf diskussionsfreudige Besucher.

Die neue Serie von Abenden widmet sich wieder dem Autor Max Küng. Im vergangenen Winter haben wir mit grossem Vergnügen sein Buch «Wenn du das Haus verlässt, beginnt das Unglück» gelesen. Leider fiel die geplante Lesung des Autors dem coronabedingten Lockdown zum Opfer.

Lesung - abgesagt!
Nach den spannenden Erfahrungen bei der Arbeit mit seinem Buch bemühten wir uns, mit Max Küng zusammen einen Ersatztermin zu finden. Das ist uns gelungen: Am 20. November wird Max Küng um 19.30 Uhr im grossen Pfarreisaal unter der katholischen Kirche für eine Lesung zu Gast sein. Wir freuen uns darauf, den humorvollen, tiefsinnigen Weltbetrachter und fröhlichen Philosophen zu hören und mit ihm ins Gespräch zu kommen.

Diese Veranstaltung ist für alle offe (Männer und Frauen), es ist keine Anmeldung erforderlich und der Eintritt ist frei.

Männerabende
Die Männerabende starten schon am Donnerstag, 15. Oktober wieder und finden danach jeweils am Mittwochabend um 19.30 Uhr im oberen Pfarreisaal des Kirchenzentrums St. Nikolaus, an der Bahnhofstrasse 4 statt.

Dieses Mal befassen wir uns mit Max Küngs Buch «Die Rettung der Dinge», eine Sammlung seiner persönlich ausgesuchten 100 besten Kolumnen aus dem Tagesanzeiger-Magazin. Wer kennt sie nicht, die spitzfindigen, manchmal überraschen und meist erhellenden kurzen Texte auf der zweitletzten Seite des Tagi-Magazins? Max Küng gelingt es immer wieder trefflich, aus einem Gedanken, einer Begegnung, einer kleinen Alltäglichkeit den Faden zu spinnen zum grossen Ganzen. Er führt uns heraus aus antrainierten Denkmustern, überrascht, lässt uns Dinge aus einem anderen Blickwinkel sehen. Manchmal provoziert er auch, weckt Widerstand, und bringt seine Leser so zum Denken.

An den Männerabenden nehmen wir uns Zeit, um ausgewählte Kolumnen zu besprechen. Am ersten Abend informieren wir über die Reihe und führen ins Werk von Max Küng ein. Geleitet werden die Abende gemeinsam von Pfarrer Rolf Zaugg und Gemeindeleiter Simon Meier.

Selbstverständlich bleibt nach der Diskussion auch noch Zeit für einen gemütlichen Ausklang des Abends bei einer kleinen Stärkung und einem Getränk. Die Abende können auch einzeln besucht werden, keine Anmeldung erforderlich. Der Eintritt ist frei.

Termine
Jeweils um 19.30 Uhr im oberen Pfarreisaal, Bahnhofstrasse 4
Donnerstag, 15. Oktober (Infoanlass)
Mittwoch, 21. Oktober
Mittwoch, 28. Oktober
Mittwoch, 4. November
Mittwoch 11. November
Freitag, 20. November, 19.30 Uhr: Öffentliche Lesung im grossen Pfarreisaal unter der Kirche

23.09.2020/Pfr. Rolf Zaugg


Buchcover - die Rettung der Dinge
 

Dokument 2020_Flyer_Maennerabende_Serie_Herbst.pdf (pdf, 319.0 kB)

Datum der Neuigkeit 23. Sept. 2020

  zur Übersicht