https://www.kathbrugg.ch/de/kirchenzentren/brugg/welcome.php
27.09.2021 18:31:43


Katholisches Kirchenzentrum St. Nikolaus Brugg

Adresse: Bahnhofstrasse 4, 5200 Brugg
Telefon: 056 462 56 56
Telefax: 056 462 56 55
E-Mail: kirchenzentrum.brugg@kathbrugg.ch
Öffnungszeiten:

Das Sekretariat ist Montag bis Donnerstag von 8 bis 11.30 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr, sowie am Freitag von 8 bis 11.30 Uhr besetzt. Während den Schulferien jeweils täglich von 8 bis 12 Uhr (andere Zeiten nach Vereinbarung!).
Bei seelsorgerlichen Notfällen sind wir auch ausserhalb der Bürozeiten erreichbar:
Natel 079 924 08 16.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Sekretariatsteam


St. Nikolaus Banner

WICHTIGER HINWEIS 
Wir feiern gemeinsam Gottesdienste und freuen uns sehr darüber! Der jüngste Bundesratsentscheid zur erweiterten Zertifikatsplicht lässt uns die Wahl zwischen Gottesdiensten ohne Zertifikatspflicht (dafür mit Begrenzung auf 50 Personen, Erfassen der Kontaktdaten, Einhalten der bisherigen Schutzmassnahmen) und Gottesdiensten mit einer Zertifikatspflicht (Wegfall der meisten Schutzmassnahmen). Damit alle Menschen weiterhin die Möglichkeit erhalten, gemeinsam Gottesdienst zu feiern und niemand ausgeschlossen werden muss, führen wir vorläufig die regulären Gottesdienste ohne Zertifikatspflicht durch. Wir informieren Sie gerne umgehend über Änderungen oder Ausnahmen, die im Gottesdienstplan auch entsprechend gekennzeichnet werden! Danke für Ihr Verständnis.
___________________________________________________________________________

Willkommen im Kirchenzentrum St. Nikolaus in Brugg
Gut sichbar liegen unsere Gebäude mitten im Zentrum bei Neumarkt und Bahnhof. Die Nähe zu diesem bringt es mit sich, dass viele Menschen bei uns Hilfe oder schlicht einen Moment der Stille und der Andacht suchen - sei es in der Kirche, im Schatten unserer alten Bäume oder auf unserem Erholungsplatz «Oase».

Das katholische Kirchenzentrum St. Nikolaus in Brugg umfasst die politische Gemeinde Brugg, ohne Umiken. Als «ältestes» der fünf Kirchenzentren vergleichen wir uns gerne mit einem Baum, der seine Wurzeln immer tiefer in die Erde gräbt und dadurch seit über einem Jahrhundert ständig neues Leben, neue Zweige und Früchte hervorbringen darf. Wir freuen uns über alle Menschen, die im Schatten dieses Baumes einfach mal ausruhen möchten und ebenso über diejenigen, die als neue Zweige mitwirken wollen.

Tief verwurzelt in der christlichen Tradition suchen wir, zusammen mit engagierten Menschen, immer wieder nach neuen Formen des gemeinsamen und verbindenden Feierns und Lebens. Wichtig ist uns, dass sich verschiedene Kulturen bei uns wohlfühlen. Die Leitlinien, die unser sehr engagierte und aktive Pfarreirat formuliert hat, geben die Ausrichtung für unsere Aktivitäten und Angebote vor. Auch das Leitbild und die Schöpfungsleitlinien des Pastoralraums sind bei der Erfüllung unseres Auftrags wichtige Leitplanken.

Aktuelles und Rückblicke
Im Juli 2021 haben wir uns von unserem Pastoralraumleiter und Gemeindeleiter Simon Meier verabschiedet. Ab 1. August freuen wir uns, mit Maria A. Daetwyler eine neue, bekannte Ansprechperson für unser Kirchenzentrum zu haben. Mit der Pastoralraumleitung wurde Dorothee Fischer a.i. betraut.

Gerne laden wir Sie ein, die Aktivitäten im Pastoralraum auf einigen Bilderreisen kennenzulernen.

Die Stundenpläne und Informationen für das Unterrichtsjahr 2021/22 stehen hier zur Verfügung.

Anlässe und Gottesdienste

Gruppierungen
Pfarreirat
Frauenverein
Kirchenchor
Kolpingfamilie Brugg-Windisch
Ministranten
Lektoren
Jubla Schenkenbergertal
Blauring Windisch
Jungwacht Windisch

Unsere Geschichte
Im Zusammenhang mit dem Bahnbau, der Industrialisierung und der Errichtung des Waffenplatzes zogen vor allem nach der Mitte des 19. Jahrhunderts Katholiken wieder hierher. Im Jahre 1899 erhielten die katholischen Brugger einen Pfarrer und bereits 1907 ihre Pfarrkirche St. Nikolaus. Ein Jahr später hielt der Frauenverein (ehemals Müttergemeinschaft) seine erste Generalversammlung ab, 1910 wurde der Kirchenchor gegründet und 1931 auch die Kolpingfamilie (Gesellenverein) Brugg-Windisch. Noch heute tragen und belegen diese Vereine unsere Pfarreigemeinschaft.

Kommen Sie auf einen virtuellen Besuch in die Kirche St. Nikolaus Brugg.

Die Geschichte des Kirchenzentrums St. Nikolaus und seine Kirche
Weiteres in unserem Buch die Geschichte der Katholiken im Bezirk Brugg.

Mitarbeitende

Leitung Funktion Telefon
Daetwyler Maria AntoniaTheologin/Seelsorgerin, Ansprechperson Kirchenzentrum St. Nikolaus, Brugg056 462 56 52
Olowo AmbroseLeitender Priester Pastoralraum056 460 00 52

Name

Funktion

Telefon
Bäriswyl IrisSozialarbeiterin, Gemeinwesenarbeit, Projekte, Umweltbeauftragte, Sicherheitsbeauftragte (pro temp.)056 441 56 20
Bieri BeatriceLeiterin Vermittlungsstelle Wegbegleitung078 761 43 24
Daetwyler FabienKatechet RPI, Präses Jungwacht Windisch056 462 56 51
Dörfer MirjamLeitung Fachbereich Katechese, Katechetin RPI076 395 29 84
Furrer VanessaTheologin/Seelsorgerin, Ansprechperson Kirchenzentrum Birrfeld056 444 86 69
Gebard SueMitglied Pfarreirat Brugg-Zentrum 
Herzig ManuelaSekretärin KiZ St. Nikolaus, Brugg056 462 56 56
Huber Désiréeökum. Kinderkirche, Samstagstreff078 728 88 63
Majorino JessicaKatechetin FH056 462 56 56
Ochoa Cruz OscarSakristan & Hauswart Kirchenzentrum St. Nikolaus Brugg056 462 56 56
Peis RupertoHilfssakristan 
Pellegrino Colantoni NadiaKatechetin FA079 287 16 19
Raccuglia GiuseppeKirchenmusiker Pfarrei Brugg056 462 56 56
Reift PierreSekretär KiZ St. Nikolaus Brugg, Mitarbeit Kommunikation Pastoralraum056 462 56 56
Rüssli-Schönbucher BeatriceMitglied Pfarreirat Brugg-Zentrum 
Runje MarijaJugendarbeiterin076 205 25 95
Spörri GabyMitglied Pfarreirat Brugg-Zentrum 
Walzer JürgenLeiter Fachbereich Jugend Pastoralraum Region Brugg-Windisch077 501 28 83

zur Übersicht