Willkommen auf der Website des Pastoralraum Region Brugg-Windisch



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Pastoralraum Brugg-Windisch

Gruppe Biodiversität

Telefon  056 444 86 58
Kontakt  Ruflin Johanna
johanna.ruflin@kathbrugg.ch
  Schmetterlinge und Bienen setzen sich auf Blumen.

Die Gruppe Biodiversität der katholischen Kirche Region Brugg-Windisch ist im Zuge des Zertifizierungsprozesses «Grüner Güggel», dem kirchlichen Umweltmanagementsystem, entstanden. Sie setzt sich ein für eine naturnahe Umgebungsgestaltung um die Kirchenzentren und möchte mit öffentlichen Veranstaltungen und Vorträgen für das Thema Biodiversität sensibilisieren.
Die Gruppe hat den Setzlings- und Staudenmarkt in Windisch ins Leben gerufen und führt jeweils im Herbst eine Büchertausch- und Kunstbörse durch, deren Ertrag für Biodiversitätsprojekte verwendet wird (z. B. Anpflanzung von Obstbäumen, Vorträge usw.).

Zur Gruppe gehören Getraud Roy aus Hausen, Ruth Meier aus Brugg, Adrian Häfeli aus Birrhard und Johanna Ruflin, Sekretariat in Lupfig.

Programm 2022
Der Fotovortrag im März, «Vögel im Garten – wie können wir sie fördern», mit Beni Herzog war sehr interessant und hat viele Zuhörer:innen fasziniert.
Der zweite Setzlings- und Staudenmarkt im April in Windisch, fand grossen Zuspruch.
Büchertausch- und Kunstbörse, 17. September, Windisch (siehe Flyer)
Datum für einen Seifensiedekurs mit Gertraud Roy sowie einen Sauerkrautkurs mit Adrian Häfeli werden wir zu einem späteren Zeitpunkt publizieren.

Dokumente Buchercafe_Flyer_2022.pdf (pdf, 318.5 kB)
Buchercafe_Plakat_A5_2022.pdf (pdf, 265.8 kB)

zur Übersicht