Willkommen auf der Website der Pastoralraum Region Brugg-Windisch



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis
Pastoralraum Brugg-Windisch

aktuelle Themen

Vielfältiges Ferienprogramm
Spiel, Spass und Action für Schulkinder vom 6. bis 10. August
Ferienprogramm
Angebot des Pastoralraums Region Brugg-Windisch
Höheres Firmalter mit Firmung 18plus

Die SchülerInnen, die im Schuljahr 2018/19 in die Oberstufe übertreten, werden erst mit 18 Jahren anstatt 15 Jahren gefirmt.

Weihbischof Theurillat firmt Jugendliche in Saignelégier.

Junge Erwachsene sollen partnerschaftlich angesprochen und eingeladen werden sich firmen zu lassen.

Bistumsjugendtreffen im Aargau

Am Sonntag, 23. September, werden 500 Jugendliche aus allen 10 Kantonen des Bistums Basel in Brugg-Windisch erwartet.

Bistumsjugendtreffen in Brugg-Windisch

Mehr Informationen hier

Religionsunterricht im neuen Schuljahr
Das neue Schuljahr 2018/2019 beginnt in unserem Pastoralraum am 13. August 2018.
Religionsunterricht
Sobald die Stundenpläne bekannt sind, werden diese und andere Informationen hier zu finden sein.
Café International im Birrfeld
Am Mittwochvormittag treffen sich im Paulushuus Menschen mit und ohne Migrationshintergrund, um das Integrationsprojekt Café International zu besuchen.
Im Café International

Herzlich eingeladen sind auch Menschen mit deutscher Muttersprache!

Pastoral der Familienvielfalt sucht Gottes Spuren
Brigitta Minich und Simon Meier erzählen, was es damit auf sich hat.
Brigitta Minich und Simon Meier: Foto Werner Rolli

Den ganzen Text finden Sie hier

Boccia und Mühlespiel
Die Oase beim Kirchenzentrum St. Nikolaus Brugg freut sich auch in diesem Jahr auf viel Besuch und Spielende.
Bocciaspiel
Der Code für die Box lautet 0418
Sommerfest in Brugg
Gemeinsames Grillieren, herrliches Salat- und feines Dessertbuffet erwartet Sie nach dem Schuleröffnungs-Gottesdienst
Sommerfest Brugg
Fest der Nationen in Riniken

Ein buntes Fest mit vielen farbigen Akzenten im kulturellen und kulinarischen Bereich.

Fest der Nationen

Weitere Informationen erhalten Sie hier