Willkommen auf der Website der Pastoralraum Region Brugg-Windisch



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis
Pastoralraum Brugg-Windisch

aktuelle Themen

Neue Co-Pastoralraumleitung

Wir freuen uns, Dr. Joël Eschmann als leitenden Priester und Dr. Carsten Mumbauer als Gemeindeleiter der Pfarreien Brugg und Windisch willkommen zu heissen!

Joël Eschmann und Carsten Mumbauer


Die Begrüssungs- und Einsetzungsfeier fand am 3. September in Windisch statt.

Wir feiern gemeinsam!

Zum Beginn des neuen Kirchenjahres am 27. November stehen Änderungen bei der Gottesdienstplanung an. Damit wird das gemeinsame Feiern gestärkt.

Gemeinsam
Friedensgebet für die Ukraine

Gemeinsam wollen wir ein Zeichen für den Frieden setzen und unsere Solidarität mit den vom Krieg betroffenen Menschen in der Ukraine bekunden.

Friedenstaube auf der ukrainischen Flagge.
Religionsunterricht im Pastoralraum

Ein grosses Team motivierter und engagierter Katechetinnen und Katecheten ist in unserem Pastoralraum für den Religionsunterricht verantwortlich.

Religionsunterricht


Hier geht's zu den Stundenplänen.
Hier geht's zu den Projekten der 6. Klasse.
Hier geht's zur Liste der Lehrpersonen.

Neues Programm für die Jugend

Es tut sich was bei der offenen kirchlichen Jugendarbeit und die verschiedenen Angebote sind auf einem übersichtlichen Flyer zusammengefasst.

Jugendliche sitzen auf einer Mauer.
Familien#Vielfalt

Die Gruppe Familien#Vielfalt organisiert, vernetzt und koordiniert kinder- und familienfreundliche Feiern und Anlässe im ganzen Pastoralraum.

Familienvielfalt


Weitere Angebote der «Familienvielfalt»

ZEIT SCHENKEN

Das neue Angebot der katholischen Kirche Region Brugg-Windisch für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und wider die Vereinsamung.

Zeit schenken gegen die Einsamkeit.
Was passiert mit den Kirchensteuern?

Die Informationskampagne der Katholischen Kirche im Aargau zeigt auf, wofür Kirchensteuern alles verwendet werden und schafft Transparenz!

Taizé-Kreuz
Stille im Alltag – ein dauerhaftes Angebot

Seit dem 3. Mai lädt Andreas Zimmermann jeweils dienstags um 19 Uhr zur Kontemplation im Kirchlichen Zentrum Lee in Riniken ein.

Steintreppe, die sich nach oben windet.


Die Abende können auch einzeln besucht werden. Flyer