Willkommen auf der Website des Pastoralraum Region Brugg-Windisch



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Pastoralraum Brugg-Windisch

Aufbau, Wandel und Wirken – Geschichte der Katholiken im Bezirk Brugg


Die Geschichte der Katholiken im Bezirk Brugg ist nicht nur eine Geschichte von in Stein gebauten sakralen Gebäuden; schon immer war sie eine Kirche, die von Menschen getragen und geprägt wurde. Immer wieder waren Frauen und Männer der Region Brugg-Windisch als Pioniere unterwegs: Das zeigt das 2016 erschienene Geschichtsbuch «Aufbau, Wandel und Wirken».

Die um weitere historische Dokumente ergänzte Webausgabe, hier, auf www.geschichte-kathbrugg.ch, bietet neue Zugänge: Die historischen Bilder geben einen visuellen Überblick über die Ereignisse seit dem Mittelalter, die Chronik bietet einen schnellen Überblick über wichtige Daten und unter Kirchengeschichte finden sich einzelne Kapitel aus dem Buch nach Themen gegliedert. Die Porträts der Zeitzeuginnen und Zeitzeugen geben einen lebendigen Einblick in den Wandel der Frömmigkeit und der Kirchenstruktur in der Region Brugg-Windisch. Wer Details sucht, nimmt sich am besten die PDF-Ausgabe des Buches vor.

Für das vertiefte Lesevergnügen bietet sich nach wie vor das gebundene Buch an. Es kann bestellt werden bei der Verwaltung der Röm.-Kath. Kirchgemeinde Brugg, Postfach 615, 5201 Brugg, verwaltung@kathbrugg.ch

Aufbau, Wandel und Wirken: Geschichte der Katholiken im Bezirk Brugg; von Astrid Baldinger Fuchs, Max Baumann und Titus J. Meier; hrsg. von der Römisch-Katholischen Kirchgemeinde Brugg, 2016, 312 Seiten mit farbigen Illustrationen, 19 × 25,5 cm, ISBN 978-3-033-05888-0

Steuerungsausschuss «Projekt Kirchengeschichte 2016»: Seelsorgerin Dorothee Fischer, Kirchenpfleger Wilhelm Knecht und Hans Schilling

Eine ausführliche Würdigung von Webausgabe und Buchprojekt findet sich hier.