Willkommen auf der Website des Pastoralraum Region Brugg-Windisch



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Pastoralraum Brugg-Windisch

Schulabschluss 1. + 2. Klasse in Brugg

Mitenand send mer Starch!

Am Samstag, 6. Juni 2020, wurden alle Kinder der 1. und 2. Klasse dazu eingeladen, Papier-Segelboote in die Kirche zu bringen und mit einem kleinen spirituellen Moment der Stille und des Gebetes mit der Begleitung der Katechetin Jessica Majorino und der Seelsorgerin i. A. Vanessa Furrer das Schuljahr zusammen abzuschliessen.

Entstanden ist dabei ein schönes Bodenbild in unserer Kirche, das eine Woche lang geblieben ist, und es wurde allen Kirchenbesuchern die Möglichkeit gegeben, ein eigenes Origami-Segelboot zu gestalten und dazu zu stellen.

Die Geschichte der Sturmstillung (Matthäus 8, 18-27) ist sehr spannend und passt auch genau zu der heutigen Situation. Vor der Pandemie war alles normal und ruhig, aber dann plötzlich, wie bei einem Sturm, hat das Covid-19 alles auf den Kopf gestellt. Wie die Freunde Jesu damals erleben mussten, empfanden vielleicht auch wir angesichts der bedrohlichen und ungewissen Situation Angst… Doch Jesus erinnert uns daran, dass er immer bei uns ist.

Wir sind alle wie kleine Segelboote, die sicher und mutig, dank unseres Vertrauens auf Gott, segeln können. Zusammen verbunden mit unserem Glauben sind wir stark und wir können diese schwere Zeit zusammen überwinden. Wir helfen einander, wir zeigen den anderen, dass niemand allein ist und dass niemand zurückbleibt. Für uns Christinnen und Christen steht die Nächstenliebe an erster Stelle – ohne Ausnahme. Das macht uns stark und gibt uns Mut!

Vielleicht mögen Sie auch das schöne Segensgebet zusammen mit Ihrer Familie aussprechen:

Möge Gott dein Schiff lenken,

wenn du durch Stürme segeln musst.

Er möge die Wellen klein halten,

und dir das nahe Ufer zeigen.

Möge Gott dein Leuchtturm sein

und dein Anker.

So segne und behüte dich der allmächtige Gott,

er lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig,

er hebe sein Angesicht über dich

und schenke dir seinen Frieden.

AMEN.


Origami-Segelboote auf einem See aus Tüchern.
 
Datum der Neuigkeit 15. Juni 2020

  zur Übersicht